CHINESISCHE MEDIZIN

In unserer Praxis integrieren wir bedarfsgemäß die traditionell-chinesische Diagnostik, klassische Akupunktur und Moxibustion, chinesische Ernährungsmedizin und Ordnungstherapie.

Yin und Yang stellen zwei entgegengesetzte Kräfte in der Natur dar, die zugleich aufeinander bezogen sind. Alle Erscheinungen der Natur, jede Struktur und Funktion unseres Körpers und jede Erkrankung kann in Yin und Yang unterteilt werden. Die dynamische Balance von Yin und Yang garantiert Gesundheit.

Qi ist die Essenz, die alles durchdringt und durchströmt. Im Körper bewegt sich das Qi in Leitbahnen, den sogenannten Meridianen. Auf diesen Bahnen befinden sich Kraftpunkte, an denen sich das Qi sammelt oder bewegt – diese werden in der Akupunktur durch Nadeln, in der Moxibustion durch Wärme und in der Manualtherapie durch Druck behandelt, um den reibungslosen Fluss wiederherzustellen.

Die 7 Therapiesäulen der chinesischen Medizin TCM sind:

  • Ernährungsmedizin
  • Gesunde Lebensführung in Einklang mit den Wandlungsphasen
  • Arzneimitteltherapie
  • Manuelle Therapie Tuina Anmo
  • Akupunktur und Moxibustion
  • Bewegungstherapie: QiGong / TaiQi und
  • Meditation.