MEDITATION

Meditation ist der Zustand, in dem Subjekt (Ich), Objekt (mein Fokus) und Tat (meine Übung) eins werden. Dann ruhen wir in unserer wahren Natur. Meditation fördert mentale Balance durch Abbau von Ängsten, Ausgleich emotionaler Schwankungen, Ruhe und Gelassenheit.

Meditation

Die Wirkung von Meditation

„Meditation dient dazu, das Bewusstsein zu erweitern und sich von eingefahrenen Denkweisen und Verhaltensmustern zu lösen – dies umfasst die erweiterte Wahrnehmung körperlicher und geistiger Prozesse und das erweiterte Vermögen, diese Prozesse zu verändern. Außerdem können im Zuge der Meditationspraxis außergewöhnliche Bewusstseinszustände auftreten, die eine neue Sicht der Realität und der eigenen Identität eröffnen", beschreibt der Meditationsforscher Dr. Ulrich Ott.

Auswirkungen von Meditation auf unsere Gesundheit

Studienergebnisse zur meist erforschten Meditationstechnik (TM) konnten überzeugende Wirkungen nachweisen:

  • Abbau von Schlafstörungen, Verkürzung der Einschlafzeit
  • Reduktion von Bronchialasthma, Verbesserung des Atemwiderstands
  • Reduktion arterieller Hypertonie
  • Reduktion von Arteriosklerose, Rückgang der Arterienwandverdickung
  • Geringere Inanspruchnahme stationärer und ambulanter Behandlungen
  • Weniger Krankenhauseinweisungen in allen Krankheitskategorien
  • Verlängerung der Lebensspanne, Erhöhung der Lebensqualität
  • Steigerung des Serotoninspiegels, antidepressive Wirkung
  • Reduktion von Angststörungen und PTBS
  • Förderung des emotionalen Gleichgewichts
  • Senkung hoher Cholesterin- und Cortisolwerte

Meditation als Teil psychosomatischer Intervention

In unserer Arbeit prüfen wir zunächst, ob Meditation für Sie ein geeignetes Werkzeug zur Förderung Ihrer psychischen Gesundheit darstellt. Es gibt kein wirkendes Verfahren ohne mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen – diese gilt es zunächst auszuschließen.

Im nächsten Schritt stelle ich Ihnen passive und aktive Meditationsformen vor, aus denen wir die für Sie attraktivste zu Beginn auswählen. Wir üben diese praktisch gemeinsam ein und Sie erhalten eine Anleitung für die eigenständige Durchführung zu Hause.